Donnerstag, 29. Juni 2017

Nudeln machen glücklich......

 Nudeln machen glücklich......
ein leichtes, schnelles Sommergericht





Spaghetti oder Tagliatelle al Limone

Zutaten

  • Spaghetti oder Tagliatelle
  • Knoblauch
  • Schalotte
  • Butter
  • Olivenöl
  • Zitronen- oder Limonensaft und Abrieb
  • Salz
  • weisser Pfeffer aus der Mühle
  • Sahne
zum garnieren
  • frische Kräuter
  • Kapern


Spaghetti oder Tagliatelle in reichlich Salzwasser kochen
Knoblauch fein gehackt, Zwiebeln in kleine Würfel geschnitten, in Butter und einen Löffel Olivenöl anschwitzen
Zitronenabrieb dazugeben
etwas Zitronensaft angiessen
mit Salz und Pfeffer würzen
Nudel dazugeben und mit Sahne angiessen
kann man gerne mit Kokosmilch etwas fettarmer verlängern
Kapern dazugeben und unterziehen
Vorsicht darf nicht stark köcheln, da es sonst ausflockt
zum servieren noch etwas Zitronenabrieb und Kräuter darüber geben



Tipp
dieses Gericht kann man auch etwas verändern wenn man Möhren-und Selleriewürfelchen anröstet und noch untermengt, bevor man die Sahne dazugibt
Da ich Nussbutter über alles liebe, schwitze ich Knoblauch und Zwiebelwürfel darin an und gebe nur wenig Olivenöl dazu
Ich liebe Chili und so bekommt das Nudelgericht immer einen Hauch davon ab.
Bon Appetit


Spruch des Tages

Hab mir ein Kochbuch gekauft, aber gleich wieder zurückgebracht. Es war auf Spanisch, es standen Begriffe wie „EL Mehl und „ EL Zucker darin

Keine Kommentare:

Kommentar posten