Donnerstag, 9. März 2017

Spargel, Spargel, Spargel

Schlaues über Spargel 

 
 Spargel hat eine riesige Fangemeinde. Egal ob weiss oder grün.
Mein Favorit ist natürlich der weisse Spargel.
Ausserdem bevorzuge ich fränkischen Spargel.
Egal wo ich schon Spargel gegessen habe.
Keiner hat diesen unbeschreiblichen nussigen Geschmack.
Dabei ist Spargel aus Schrobenhausen oder aus Schwetzingen oder aus Beelitz auf keinen Fall zu verachten.
Die Zubereitungsarten sind unbegrenzt und für eine neue junge Küche genau das richtige.
Dabei stehen natürlich die herkömmlichen Spargelgerichte immer Pate.
Was wäre eine Portion Spargel ohne Hollandaise, Bernaise....ohne Beinschinken, ohne ein kleines Kalbsschnitzel oder ohne die deftigen Nürnberger Bratwürstchen.

Für unsere Gesundheit ist er genau das richtige Gemüse und zählt zu den nährstoffhaltigsten Gemüsesorten.
Auch Kalorienmässig unschlagbar.

Spargel enthält natürlich hauptsächlich Wasser, aber auch
Eiweiss
Asparaginsäure
reichliche Vitamine wie C, B1; B2, B6 und E
Folsäure
Kalium
Phosphor
Niacin
Kalzium
Eisen und Natrium

Dieses Gemüse hat auch besondere Eigenschaften und kann helfen bei:
Harnwegsinfekten
Herzbeschwerden
Darmbeschwerden
Schwache Knochen
Schlechter Laune und Krebs

Keine Kommentare:

Kommentar posten