Montag, 16. Januar 2017

MANDELMILCH Selbstgemacht - keine Hexerei

Laktose Intoleranz --- kein Problem

Mandelmilch
einfach selber machen

Keine Woche mehr ohne selbst gemachte Mandelmilch.

Sie schmeckt soviel besser als die industriell hergestellte Variante aus dem Supermarkt.
Dazu ist frische Mandelmilch einfach eine der vielseitigsten pflanzlichen Milch-Alternativen ohne Zucker, dafür aber mit jeder Menge Eiweiss, Kalzium und Magnesium.

Ihre fein-nussigen Geschmacksnoten passen perfekt in Müslis, Chia-Desserts oder zum Kaffee. Selbst zum Backen kannst Du sie verwenden.
Richtig aromatisiert – mit Früchten, Kakao oder Gewürzen – schmeckt sie auch solo einfach umwerfend und ist ein sättigender Pausensnack.
Genial: Mandelmilch lässt sich in nur fünf Minuten mit einem Hochleistungsmixer herstellen.
Das Rezept ist vegan, -lactose, -gluten und industriezuckerfrei.
Ein weiterer Pluspunkt: Frische Mandelmilch ist die einzige Milch-Alternative, die vom Körper neutral verstoffwechselt wird und daher dem Säure-Basen-Haushalt gut tut.



Köstliche Mandelmilch

Zutaten für ca. 500 ml
  • 500 ml Wasser
  • 125 g ungeschälte Mandeln
  • Optional: 3 Medjool-Datteln (entsteint!)
  • Optional: 1 Prise Meer- oder Himalaya-Salz
  • Optional: 1 Prise Zimt
  • Optional: 1 Prise Vanille

Zubereitung
  • Die Mandeln über Nacht ca. 12 Stunden in einer Schüssel mit Wasser einweichen.
  • Das Einweichen neutralisiert die in Mandeln enthaltenen Enzymhemmer (Phytinsäure) und so wird sie leichter verdaulich
  • Am nächsten Morgen das Einweichwasser abgiessen und die Mandeln gut abspülen
  • Mandeln und Wasser in den Mixbehälter geben und auf höchster Stufe solange mixen, bis eine einheitliche Flüssigkeit ohne Stücke entsteht
  • Anschliessend die Milch durch ein Geschirr- oder Baumwolltuch sieben, um das Mandelmehl zu entfernen. Dazu das Tuch auf ein Sieb über einer Schüssel ausbreiten und die Milch aufgiessen. Nun die Tuchenden zusammennehmen und die Milch durch das Tuch auswringen. Fertig ist die frische, pure Mandelmilch.
  • Optional:
  • Für unser Basis-Rezept süssen wir die frische Mandelmilch mit entsteinten Datteln und aromatisieren mit etwas Zimt und Vanille
  • Eine Prise Meersalz sorgt für das gewisse Etwas. Dafür geben wir die gefilterte Milch mit den Gewürzen und Datteln erneut in den Mixer und pürieren nochmals ca.1 Minute bis alle Zutaten gut vermixt sind
  • Wenn man etwas länger mixt erwärmt sich die Milch leicht, im Winter ein willkommenes Ergebnis
  • Wenn man sie kalt geniessen möchte fügt man einfach ein paar Eiswürfel dazu
  • Fertig ist die wundervolle Mandelmilch, die leicht nach Zimt und Vanille schmeckt

Keine Kommentare:

Kommentar posten